25 JAHRE INTERSOLAR EUROPE: PFALZSOLAR IST ERNEUT ALS AUSSTELLER VERTRETEN

Ludwigshafen , 15.06.16
PFALZSOLAR auf der Intersolar Europe München
Am Mittwoch, den 22. Juni 2016, öffnet die Intersolar Europe, die weltweit führende Messe der Solarwirtschaft, zum 25. Mal ihre Tore für Fachbesucher und Branchenvertreter. Die Ludwigshafener PFALZSOLAR GmbH nimmt in diesem Jahr erneut als Aussteller teil. Die Veranstalter erwarten während der drei Messetage rund 40.000 Besucher – im Vorjahr waren es 38.000 Besucher aus 165 Ländern.
„Wir freuen uns, auch dieses Mal besonders auf den Dialog mit Photovoltaikexperten aus unterschiedlichen Bereichen – und natürlich auf den Austausch mit unseren Kunden und Partnern. Die Intersolar ist für uns das wichtigste Networking-Event“, betont Thomas Kercher, Geschäftsführer von PFALZSOLAR. Die 100%-Tochter der Pfalzwerke Aktiengesellschaft, dem führenden Energieversorger der Pfalz und des Saarpfalz-Kreises, präsentiert sich auf der Messe mit ihrem gesamten Leistungsspektrum: als Projektentwickler und Generalunternehmer auf nationaler und internationaler Ebene, als Turn Key-Lieferant, als Servicedienstleister im Bereich Betriebsführung und Anbieter von intelligenten PV-Lösungen für Privatkunden. „Unsere zentrale Botschaft in diesem Jahr lautet: Mit gutem Gefühl in die Zukunft“, so Kercher weiter. „Die Idee dahinter: Als Unternehmen der Pfalzwerke-Gruppe verstehen wir uns als verlässlicher und langfristiger Partner unserer Kunden, mit denen wir gemeinsam die Energiewende vorantreiben wollen.“ Vor diesem Hintergrund sind auch die Pfalzwerke am Stand von PFALZSOLAR vertreten und beraten rund um das Thema Direktvermarktung und weitere Energiedienstleistungen im Zusammenhang mit Photovoltaik.
Neben der eigenen Unternehmenspräsentation verfolgt PFALZSOLAR auf der Intersolar Europe in diesem Jahr vor allem ein Ziel: Das internationale Netzwerk zu Projektentwicklern und Investoren auszubauen. Das Unternehmen hat sein Projektgeschäft im vergangenen Jahr auf Großbritannien ausgeweitet und plant jetzt die Erschließung weiterer Auslandsmärkte. Kercher erklärt: „Wir sind gespannt auf die Gespräche mit potenziellen Kooperationspartnern für das internationale Geschäft. Die Internationalisierung ist wesentlicher Bestandteil unserer Wachstumsstrategie.“
Ein weiterer Aspekt des PFALZSOLAR-Messeauftritts: Das Unternehmen ist aktuell auf der Suche nach erfahrenen Photovoltaikexperten und hat gleich mehrere Stellen im Bereich Projektentwicklung, -leitung und Betriebsführung ausgeschrieben. Interessenten können sich direkt am Messestand von PFALZSOLAR über die Vakanzen informieren und einen Teil des Teams kennenlernen.
Standort auf der Intersolar Europe, Messe München:
Halle B3, Stand 3.302 – gegenüber SMA
Zur Hallenbelegung 
Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Frau Nadine Christ, Tel.: +49 (0) 621 585 2506

pfalzsolarlogo