Deutsch / English

BBV Systems senkt Energiekosten mit einer Solaranlage von PFALZSOLAR

Ludwigshafen, 19. September 2022
Lesezeit: 1 Minute

BBV Systems sorgt seit über 50 Jahren mit innovativen Systemen und Verfahren für Spannung in vielen Bereichen der Bauindustrie. Von der Beratung über Planung bis zur Realisierung – das Produktspektrum umfasst Spannverfahren für den konstruktiven Ingenieurbau, geotechnische Systeme für den Spezialtiefbau, sowie Lösungen für das Untersuchen, Instandsetzen und Verstärken von Brücken, Parkhäusern und anderen Bauwerken. Da BBV Systems eine werkseigene Produktionshalle für Spann- und Verankerungssysteme betreibt und die Maschinen sehr energieintensiv sind, entschied sich das Unternehmen das bisher ungenutzte Hallendach mit einer Fläche von über 8.000 Quadratmetern für die Erzeugung von Solarenergie zu nutzen.
Die hier erzeugte Solarenergie sollte komplett für den Eigenverbrauch zur Verfügung stehen.

Vor Baubeginn wurde die Statik der Halle überprüft. Eine Freigabe der baulichen Änderungen war nicht nötig, da die Liegenschaften bei BBV Systems liegen. Beratung und Planung sowie Realisierung und Betriebsführung der Solar-Dachanlage mit rund 41,94 KWp und knapp installierten 1.250 Solarmodulen erfolgte komplett durch PFALZSOLAR.
Von November 2021 bis April 2022 konnte BBV Systems bereits 100 MWh an Solarenergie über die eigene Anlage erzeugen. Ende Juli waren es bereits 300 MWh. Bis Ende des Jahres 2022 rechnet das Unternehmen mit insgesamt 500 MWh. Damit kann das Unternehmen einen Großteil seines Energieverbrauchs selbst decken.
Über ein individuelles Portal kann BBV Systems genau erkennen, wie viel Leistung gerade erzeugt wird. Und gleichzeitig hat die Firma seit der Installation bereits über 80 Tonnen CO2 eingespart. Eine wahrhaft nachhaltige Leistung!

Ihre Daten werden an unsere Solarprofis übermittelt.
Dies kann einen Moment dauern.
Vielen Dank für Ihre Geduld!