Deutsch / English

PFALZSOLAR KNACKT DIE 100-MITARBEITER-GRENZE!

Ludwigshafen, 3. Februar 2022
Lesezeit: 1 Minute


Das neue Jahr startet mit einem weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte für PFALZSOLAR. Anfang Februar wurde die 100. Mitarbeiterin des Unternehmens eingestellt.

Nicht nur im Koalitionsvertrag der neuen Regierung zeigt sich deutlich das Wachstum und Interesse an der Photovoltaik-Branche, auch die Mitarbeiterzahlen der PFALZSOLAR steigen seit der Gründung 2003 weiterhin dynamisch an.

„Wir freuen uns sehr über das Wachstum der PFALZSOLAR, das sich nicht nur durch die immer größer werdende Anfrage nach erneuerbaren Energien, sondern auch durch neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter widerspiegelt. Photovoltaik ist eine Investition in die Zukunft. Mit #WeLoveSolar freuen wir uns, auch immer mehr neue Mitarbeiter mit der Begeisterung und Leidenschaft unseres Teams anstecken zu können“, verkündet Lars Josten, Geschäftsführer bei PFALZSOLAR.

Über PFALZSOLAR

Seit 2003 entwickelt, baut und betreibt PFALZSOLAR Photovoltaikanlagen jeder Größenordnung für Kommunen, Gewerbe, Industrie, institutionelle Investoren und Privatkunden. Als Teil der Pfalzwerke-Gruppe hat das Unternehmen einen verlässlichen und starken Partner hinter sich, der seit über 110 Jahren Tradition, Innovation und Know-how rund um das Thema Strom vereint. Die Pfalzwerke sind der führende Stromanbieter in der Pfalz und im Saarpfalz-Kreis – ein Unternehmen, das mit seinen Leistungen und seinem Engagement aktiv die Zukunft der Region mitgestaltet. PFALZSOLAR ist nicht nur regional, sondern deutschlandweit und darüber hinaus aktiv. In BENELUX, Griechenland, Großbritannien und den USA gestaltet das mehr als 100-köpfige Team aktiv die Energiewende mit und setzt dabei vor allem auf eines: Qualität nach Energieversorgerstandards.

Ihre Daten werden an unsere Solarprofis übermittelt.
Dies kann einen Moment dauern.
Vielen Dank für Ihre Geduld!